PLASTIK-WAHNSINN

Plastik ist überall. Es steckt in der Zahnbürste, im Joghurtbecher, in der Handyhülle, im Duschgel und in der Shampooflasche – schon in den ersten Minuten unseres Tages kommen wir kaum ohne Kunststoff aus.
Nur, Plastik verrottet nicht, es wird nur immer kleiner und zersetzt sich erst nach Hunderten von Jahren.
Derzeit werden ungefähr 311 Millionen Tonnen Plastik pro Jahr produziert. Bis zu 13 Millionen Tonnen Kunststoffabfälle gelangen dann jährlich in die Ozeane. Höchste Zeit, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Plastik ist überall. Es steckt in der Zahnbürste, im Joghurtbecher, in der Handyhülle, im Duschgel und in der Shampooflasche – schon in den ersten Minuten unseres Tages kommen wir kaum ohne Kunststoff aus.
Nur, Plastik verrottet nicht, es wird nur immer kleiner und zersetzt sich erst nach Hunderten von Jahren.
Derzeit werden ungefähr 311 Millionen Tonnen Plastik pro Jahr produziert. Bis zu 13 Millionen Tonnen Kunststoffabfälle gelangen dann jährlich in die Ozeane. Höchste Zeit, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Plastik ist überall. Es steckt in der Zahnbürste, im Joghurtbecher, in der Handyhülle, im Duschgel und in der Shampooflasche – schon in den ersten Minuten unseres Tages kommen wir kaum ohne Kunststoff aus.
Nur, Plastik verrottet nicht, es wird nur immer kleiner und zersetzt sich erst nach Hunderten von Jahren.
Derzeit werden ungefähr 311 Millionen Tonnen Plastik pro Jahr produziert. Bis zu 13 Millionen Tonnen Kunststoffabfälle gelangen dann jährlich in die Ozeane. Höchste Zeit, sich mit dem Thema auseinanderzusetzen.

Kontakt

international munich art lab

IMAL-Atelier und Büro:

  • Rupprechtstraße 29,  80636 München // im Haus der Jugendarbeit
    Telefon:  +49 (0)89 – 12 78 97 66
    Fax:  +49 (0)89 – 12 78 97 68
    E-Mail:  info@imal.info

IMAL HALLE im Kreativquartier

  • Kreativquartier am Leonrodplatz // Dachauerstraße 114 >> Ecke Schwere-Reiter-Straße, 80797 München